Singkreis Ober- und Untergrombach

Neues Infektionsschutzkonzept für kirchenmusikalische Arbeit:

In der Evangelischen Landeskirche in Baden ist die kirchenmusikalische Arbeit wieder möglich. Allerdings sind Chorproben zur Zeit ausgesetzt.

Die aktuellen Regelungen sind in der Mitteilung vom 02.11.2020 aufgeführt. In Abhängigkeit vom Infektionsgeschehen ist mit Änderungen zu rechnen. --> mehr

Schutzkonzept für unsere Chorproben in der Gustav-Adolf-Kirche --> Schutzkonzept

Aktuelle Lieder als MP3-Dateien und auf YouTube zum Üben:

Look at the world (John Rutter)  --> YouTube
Schau auf die Welt (John Rutter) --> YouTube

Halleluja (Carsten Klomp)

Laudate Dominum Psalm 117 (Christopher Tambling) --> YouTube

Gelobt sei Gott EG 103

Weitere Infos erhalten Sie beim Obmann des Singkreises, Andreas Wicke, Telefon 07257-4800. Aktuelle Informationen finden Sie auch im Internet unter christusgemeinden.de/singkreis.  

Weitere Informationen zum Singkreis finden Sie hier:

Orgelvorspiel unseres Kantors:

 

Rückblick:

Sommertreffen des Singkreises auf dem Michaelsberg

Bei schönstem Sommerwetter trafen sich am 27. August acht Sängerinnen und Sänger mit ihrem Dirigenten abends beim Griechen auf dem Michaelsberg zum geselligen Beisammensein. Nach einem traumhaften Sonnenuntergang hat sich eine kleine Gruppe nicht nehmen lassen, den Tag mit einem Kanon singend in der Michaelsbergkapelle ausklingen zu lassen.

 

 

Geistliche Abendmusik in der Gustav-Adolf-Kirche am 10. April 2016

Im Nachklang zum Osterfest lud der Evangelische Singkreis unter der Leitung von Slobodan Jovanović am Sonntag, den 10. April 2016 zu einer Geistlichen Abendmusik in die Gustav-Adolf- Kirche ein. Als Eingangsmusik präsentierte Herr Jovanović an der Orgel das „Präludium in Cis-Dur“ von Johann Sebastian Bach. Nach der Begrüßung der zahlreich erschienenen Besucher durch Pfarrerin Andrea Knauber erklang das Chorstück „Lobe den Herren, meine Seele“ von Willi Weber. Es folgte ein Wechsel von musikalischen Werken mit besinnlichen Lesungen, ausgewählt und sprachlich eindrucksvoll präsentiert von Pfarrerin Andrea Knauber. Von Clemens Jacobs an der Querflöte und Slobodan Jovanovic an der Orgel wurden in drei Teilen die „Sonata I op. 2 Nr. 1, G-Dur“, „L'Henriette" von Michel Blavet vorgetragen. „Ehre und Preis sei Gott, dem Herren“ von Johann Sebastian Bach war ein weiteres vierstimmiges Gesangstück des Singkreises. Es folgten „Wirf dein Anliegen aus den Herrn“ von Felix Mendelssohn- Bartholdy, „Allein durch den Glauben“ von Hans-Joachim Eißler, „Cantate Domino“ von Hans Leo Hassler und „Man singt mit Freuden“ von Walter Kraft. Als Ausgangsmusik erklang an der Orgel „Le Coucou“ von Louis Claude Daquin, wiederum virtuos gespielt von Slobodan Jovanović. Das Publikum bedankte sich mit langanhaltendem Applaus, was eine Zugabe herausforderte: „Amazing Grace“, intoniert durch den Singkreis. Mit dem Segen durch Pfarrerin Andrea Knauber klang der Abend aus.  

Fotos: Helmut Knüppel

 


Aktualisiert am 06. November 2020