Aktuelles aus der Christusgemeinde

Gottesdienste:

In Verantwortung für unsere Mitmenschen wollen wir als evangelische Kirche dazu beitragen, das Infektionsgeschehen zu minimieren. Seit Anfang März haben wir wieder vorsichtig mit Präsenz-Gottesdiensten begonnen, bitten aber beim Besuch der Kirche darum, die aktuellen Corona-Vorschriften zu beachten.

Wir wissen allerdings nicht, wie sich die Bestimmungen angesichts Covid-19 weiter entwickeln werden, wie und ob die Öffnung im Gemeindeleben voranschreitet bzw. zurückgefahren wird. Änderungen unserer Planungen sind deshalb nicht ausgeschlossen. 
Daher weisen wir Sie auf  das Amtsblatt der Stadt Bruchsal und die Tagespresse hin. Dort finden Sie die aktuellen Termine der Gottesdienste und weitere Termine. Gruppen und Kreise werden bis auf weiteres nicht stattfinden.

Die weiteren geplanten Gottesdienste der Christusgemeinde bis einschließlich Novemberi 2021 finden sie hier.

Letzter Krabbelgottesdienst auf YouTube: https://youtu.be/7hxxxWs7AT4. Weitere Informationen zum Krabbelgottesdienst hier.

Bei der Teilnahme an Präsenzgottesdiensten beachten Sie bitte die Schutz- und Hygienevorschriften, sowie das Tragen einer FFP2- oder OP-Maske. Am Eingang werden Ihre Daten erfasst und für vier Wochen aufgehoben. Gerne können Sie bereits unterschriebene Erklärungen mitbringen. Die Vorlage finden Sie unter http://christusgemeinden.de/pdf/Teilnahmeerklaerung_Gottesdienst.pdf

Für diejenigen, die die vergangenen Gottesdienste unserer Gemeinde versäumt haben, finden folgende Gottesdienste auf YouTube:

Herzlicher Dank an unseren Kirchenältesten Rainer Lindau für seinen Einsatz an der Kamera!  

Telefonandachten und -predigten:

Die aktuellen Andachten und Predigten von Pfarrerin Andrea Knauber sind auch telefonisch abrufbar. Wählen Sie hierzu die lokale Rufnummer 07257 9174 999.

Sommerbibel

Leben pur – das ist die Bibel! Nichts Menschliches ist ihr fremd. In ihr steckt alles: herzergreifendes Liebesglück wie Liebesleid, Verstrickungen und Lösungen, traurige Geschichten und solche mit Happy-End, Erleben von Gottesferne und Gottesnähe. In der Sommerbibel werden wir Geschichten der Bibel kennenlernen und miteinander teilen. Genauso wie den kleinen Imbiss, für den die Teilnehmenden verantwortlich sind. Bitte bringen Sie eine Kleinigkeit mit. Bei gutem Wetter sitzen wir im Kirchgarten. Da dort der Raum begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung im Pfarramt. Der nächste Termin:

28. Juli von 20 bis 22:00 Uhr Kirchgarten hinter der Gustav-Adolf-Kirche.

--> Plakat

Angebote der Landeskirche:

Die zentralen Gottesdienste werden jeweils auf www.ekiba.de/kirchebegleitet angekündigt und übertragen. Für Kinder stellen die Kindergottesdienstlandesverbände in der EKD auf einer gemeinsamen Plattform Kindergottesdienste online ein. Diese finden sich unter: www.kirchemitkindern-digital.de

Gerne verweisen wir auch auf weitere Online-Gottesdienste unserer Schwestergemeinden in Bruchsal:

Gottesdienste in den Medien und im Internet --> weitere Information

 

Aktuelle Infomail der Landeskirche zu Corona.

 

Der Gemeindebrief von März - Juni 2021.

Der Gemeindebrief von Juli - November 2021.

In unseren Schaukästen in Unter- und Obergrombach können Sie eine Plakatserie verfolgen „#beziehungsweise: jüdisch und christlich – näher als du denkst“. Sie weist auf die Verbindung des Christentums zum Judentum anhand von Festen und anderer Ereignisse im jüdischen Lebenslauf hin und zeigt auf, wie nahe sich Judentum und Christentum stehen. www.ekd.de/beziehungsweise 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland Predigtreihe zum Jubiläumsjahr: Eine Predigtreihe, die am 14. März 2021 begann und an Erntedank endet, wird die Themen der Plakate aufnehmen und vertiefen. Wir laden Sie herzlich zu diesen Gottesdiensten ein. Weiterführender Link: www.ekd.de/beziehungsweise.

Einführung in die Predigtreihe im Gottesdienst in Obergrombach am 14. März 2021 als Podcast (MP3-Format) oder als Video (MP4-Format)

Weitere Info zur Predigtreihe Jüdisches Leben in Deutschland.

Informationen im Internet: PowerPoint-Präsentation, Grußwort der EKD und #beziehungsweise

Die badische Landeskirche feiert in diesem Jahr „200 Jahre Badische Union“. Im Jahr 1821 schlossen sich Lutheraner und Reformierte zu einer „Vereinigten Evangelisch-Protestantischen Kirche im Großherzogtum Baden“ zusammen, mit lückenlosem Konsens in den Fragen des Bekenntnisses, des Kultus, der kirchenrechtlichen Rahmenbedingungen und der Finanzen. 

Mitgliederversammlung des Fördervereins der Christusgemeinde
auf den Herbst 2021 verschoben

Der Vorstand des Fördervereins hat mehrheitlich beschlossen, die beiden Mitgliederversammlungen 2020 und 2021 am 11.05.2021 um 19.00 und 19.45 Uhr abzusagen. Für eine Online-Versammlung fand sich auch keine Mehrheit. Wir werden versuchen, die Sitzungen im Herbst in Präsenz durchzuführen.

 

Rückblicke finden Sie im Archiv

 


Aktualisiert am 27. Juli 2021