Aktuelles aus der Christusgemeinde

Liebe Gemeinde!

In Verantwortung für unsere Mitmenschen wollen wir als evangelische Kirche dazu beitragen, das Infektionsgeschehen zu minimieren. Seit Anfang März haben wir wieder vorsichtig mit Präsenz-Gottesdiensten begonnen, bitten aber beim Besuch der Kirche darum, die Corona-Vorschriften zu beachten.

Die geplanten Gottesdienste der Christusgemeinde bis einschließlich Juni 2021 finden sie hier.

Der nächste Präsenzgottesdienst findet statt am 18. April 2021 um 10.00 Uhr in der Gustav-Adolf-Kirche Untergrombach.

Wir wissen allerdings nicht, wie sich die Bestimmungen angesichts Covid-19 weiter entwickeln werden, wie und ob die Öffnung im Gemeindeleben voranschreitet bzw. zurückgefahren wird. Änderungen unserer Planungen sind deshalb nicht ausgeschlossen. 
Daher weisen wir Sie auf  das Amtsblatt der Stadt Bruchsal und die Tagespresse hin. Dort finden Sie die aktuellen Termine der Gottesdienste und weitere Termine. Gruppen und Kreise werden voraussichtlich im April nicht stattfinden.

Bei der Teilnahme an Präsenzgottesdienste beachten Sie bitte die Schutz- und Hygienevorschriften, sowie das Tragen einer FFP2- oder OP-Maske. Weiterhin gilt, dass die Maske permanent zu tragen ist. Gemeindegesang ist leider nicht erlaubt. Am Eingang werden Ihre Daten erfasst und für vier Wochen aufgehoben. Gerne können Sie bereits unterschriebene Erklärungen mitbringen. Die Vorlage finden Sie unter http://christusgemeinden.de/pdf/Teilnahmeerklaerung_Gottesdienst.pdf

Angebote der Landeskirche: Die zentralen Gottesdienste werden jeweils auf www.ekiba.de/kirchebegleitet angekündigt und übertragen. Für Kinder stellen die Kindergottesdienstlandesverbände in der EKD auf einer gemeinsamen Plattform Kindergottesdienste online ein. Diese finden sich unter: www.kirchemitkindern-digital.de

Gerne verweisen wir auch auf weitere Online-Gottesdienste unserer Schwestergemeinden in Bruchsal:

Gottesdienste in den Medien und im Internet --> weitere Information

 

Aktuelle Infomail der Landeskirche zu Corona.

 

Der neue Gemeindebrief von März - Juni 2021.

 

In unseren Schaukästen in Unter- und Obergrombach können Sie eine Plakatserie verfolgen „#beziehungsweise: jüdisch und christlich – näher als du denkst“. Sie weist auf die Verbindung des Christentums zum Judentum anhand von Festen und anderer Ereignisse im jüdischen Lebenslauf hin und zeigt auf, wie nahe sich Judentum und Christentum stehen. www.ekd.de/beziehungsweise 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland Predigtreihe zum Jubiläumsjahr: Eine Predigtreihe, die am 14. März 2021 begann und an Erntedank endet, wird die Themen der Plakate aufnehmen und vertiefen. Wir laden Sie herzlich zu diesen Gottesdiensten ein. Weiterführender Link: www.ekd.de/beziehungsweise.

Einführung in die Predigtreihe im Gottesdienst in Obergrombach am 14. März 2021 als Podcast (MP3-Format) oder als Video (MP4-Format)

Weitere Info zur Predigtreihe Jüdisches Leben in Deutschland.

Informationen im Internet: PowerPoint-Präsentation, Grußwort der EKD und #beziehungsweise

Die badische Landeskirche feiert in diesem Jahr „200 Jahre Badische Union“. Im Jahr 1821 schlossen sich Lutheraner und Reformierte zu einer „Vereinigten Evangelisch-Protestantischen Kirche im Großherzogtum Baden“ zusammen, mit lückenlosem Konsens in den Fragen des Bekenntnisses, des Kultus, der kirchenrechtlichen Rahmenbedingungen und der Finanzen. 

 

 

Rückblick

Durch die aktuellen Beschränkungen wurden für die Passions- und Osterzeit folgende Änderungen vorgenommen:

Ostersonntag
Untergrombach: Die Gustav-Adolf-Kirche war für Sie von 10-18 Uhr geöffnet. Dort fanden sich der Ostergruß der Kirchengemeinde, die Osterkerzen und weiteres Andachtsmaterial.  
Obergrombach: Vor Schlosskirche Ostergruß und Osterkerzen.

Online-Gottesdienst der Kirchengemeinde Bruchsal: https://youtu.be/aabV83il2Zw

Ostermontag: kein Präsenzgottesdienst.

zum Öffnen des Osterbriefs bitte das Bild anklicken!

 

Eingang zur Schlosskirche in Obergrombach

 

Palmsonntag: Aufgrund der coronabedingten Raumvorgaben fand der Gottesdienst am Palmsonntag nicht im Pfarrzentrum Obergrombach, sondern zur gleichen Zeit in der Gustav-Adolf-Kirche in Untergrombach statt. Hier die Aufzeichnung: https://youtu.be/XrWtRPAwIRo

Weltgebetstag in Obergrombach

Anders feiern – mit Abstand sich solidarisch zeigen mit den Frauen aus Vanuatu – Innehalten – gemeinsam in der großen Martinskirche. --> hier der Bericht aus dem Amtsblatt der Stadt Bruchsal.

 

Liebe Gemeindemitglieder,
liebe, der Christusgemeinde verbundenen Menschen,
liebe Konfirmandinnen und Konfirmanden,
liebe Reisefreundinnen und Reisefreunde!  

Nachdem wir nun weiterhin im Lockdown sind, nehme ich weiter die Sonntagsgrüße auf.
Ich wünsche euch einen schönen winterlichen, entspannten, erholsamen Sonntag und eine segensreiche neue Woche!  

Herzlich:
Pfarrerin Andrea Knauber

 

Die Evangelische Kirchengemeinde Bruchsal hatte sich zusammengetan, um Ihnen am Sonntag, 31. Januar einen Online-Gottesdienst zum Thema „200 Jahre Badische Union“ zu präsentieren. Mit diesem Gottesdienst eröffnet die Kirchengemeinde Bruchsal das Jubiläumsjahr. Pfarrerin Susanne Knoch, Pfarrer Christian Mono, Pfarrer Achim Schowalter, Pfarrerin Andrea Knauber und Gemeindediakonin Carmen Debatin feiern den Gottesdienst in der Lutherkirche. Musikalisch wird er gestaltet von Organistin Barbara Ludwig und Sängerin Sonja Oellermann. 

Diesen Gottesdienst können Sie seit Sonntag, 31. Januar 2021 auf dem YouTube-Kanal der Luthergemeinde anschauen:

https://www.youtube.com/watch?v=auWQKBCDspc

Sonntagsgrüße von Pfarrerin Andrea Knauber:

Sonntagsgruß zum 3. Sonntag nach Epiphanias

Sonntagsgruß zum 2. Sonntag nach Epiphanias (Dreikönigsfest)

Weitere Rückblicke finden Sie im Archiv

 


Aktualisiert am 11. April 2021