Aktuelles aus der Christusgemeinde

Christusgemeinde in Zeiten von Corona

Liebe Besucherin, lieber Besucher unserer Homepage!

Als Evang. Christusgemeinde Unter- und Obergrombach wollen wir entsprechend der Vorgaben von Bund und Land, der Stadt Bruchsal sowie entsprechend der Empfehlungen unserer Landeskirche und des Kirchenbezirkes Bretten-Bruchsal unseren Teil dazu beitragen, die Verbreitung von COVID-19 weiterhin einzudämmen.

Seit dem 10. Mai 2020 feiern wir wieder Präsenzgottesdienste. Diese dauern ca. eine halbe Stunde und unterliegen einem Schutzkonzept. Bitte beachten Sie die aktuellen Bestimmungen. Bringen Sie Ihren Mund-Nasen-Schutz mit! Beachten Sie auch, dass es mit „Innehalten im Alltag“ ein weiteres gottesdienstliches Angebot gibt, zu dem wir künftig wieder herzlich einladen.

Bitte beachten Sie auch den neuen Gottesdienstplan hier unter „Gottesdienste“. Wir feiern bis auf weiteres sonntäglich je einen Gottesdienst im Wechsel zwischen Unter- oder Obergrombach.

Auch finden Sie weitere Informationen und Angebote aus der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde Bruchsal, aus Arbeitsgemeinschaft Christlicher Gemeinden Bruchsal (ACG), aus dem Kirchenbezirk Bretten-Bruchsal und der Evangelischen Landeskirche Baden in Corona-Zeiten.

Ihre Pfarrerin Andrea Knauber und die Ältesten der Christusgemeinde

Wie wir wieder Gottesdienst feiern
Beim Besuch in der Kirche grundsätzlich ein Abstand von mindestens 1,50 m zu den anderen anwesenden Besucher*innen zu wahren und ständig eine Mund-Nasenbedeckung zu tragen. Auch die Zahl der Gottesdienstbesucher und die Dauer des Gottesdienstes ist beschränkt. Von jedem Gottesdienstbesucher ist eine Teilnahmeerklärung auszufüllen. Das Singen ist auch mit Mund-Nasenschutz leider nicht gestattet. Bitte bringen Sie Ihren Mund-Nasenschutz auf jeden Fall mit.
--> Infektionsschutzkonzept in der Schlosskirche
--> Infektionsschutzkonzept in der Gustav-Adolf-Kirche
Ort und Termin der aktuellen Gottesdienste  sind hier zusammengestellt. Eine Übersicht aller Termine bis zum Jahresende finden Sie hier.
Innehalten im Alltag
Bibelworte hören und meditieren - mich und die Welt vor Gott bringen - Gemeinschaft erleben - reden und schweigen - Kraft tanken - in der Hoffnung bleiben - christliche Spiritualität kennenlernen - Glauben leben. Das meditative Abendgebet jeweils am dritten Mittwoch im Monatum um 19 Uhr in der Gustav-Adolf-Kirche in Untergrombach bietet Raum für das Erleben christlicher Spiritualität. Nächster Abend: 16. Dezember 2020

Orgelmusik aus der Gustav-Adolf-Kirche

Wer die Gustav-Adolf-Kirche und den Klang unserer Orgel vermisst, die sonntäglich unser Organist anschlägt, der kann sich hier umsehen. Er spielt klassische und zeitgenössische Stücke, Melodien, Lieder. Link.....

Gespräche und Seelsorge:
Seelsorgliche, persönliche Gespräche sind telefonisch möglich. Sie erreichen Pfarrerin Andrea Knauber unter 07257 – 90 30 70 und andrea.knauberkbz.ekiba.de

Wir bitten um Ihre Hilfe!
Spenden Sie in der Corona-Krise für besonders Bedürftige und für unsere Partnerkirchen. --> weitere Informationen
Singkreis: wieder Pause!
Seit Mitte September 2020 konnten wir nach Absprache mit unserer Bezirkskantorin Bärbel Tschochohei auf der Grundlage eines Schutzkonzepts  in der Gustav-Adolf-Kirche wieder proben. Durch die neuen Einschränkungen müssen wir die Chorproben im November leider wieder aussetzen.

Ki-Tee-GO im Freien 
Liebe Kids,
in diesem Jahr werden wir in unserer gewohnten Form kein Krippenspiel aufführen können - schade!!!   Aber wir freuen uns riesig, wenn ihr zum Family-to-GO am 1. Advent um 11 Uhr ins Städt‘l kommt!
Sandra und Helen
Schutzkonzepte der Landeskirche für Gottesdienste,  kirchliche und kirchenmusikalische Arbeit.
Das Infektionsschutzkonzept der Landeskirche für die kirchenmusikalische Arbeit wurde 27. Oktober 2020 neu festgelegt.
Die entsprechenden Vorgaben für Gottesdienste mit Stand 20. Oktober 2020 finden Sie hier.
Zentrale Hinweise für die kirchliche Arbeit und Veranstaltungen in der Badischen Landeskirche in Zeiten von Corona können Sie hier einsehen (Stand 11.08.2020)
Bibelgespräch am Morgen
Lesen in der Bibel - Glauben teilen - aufeinander hören - austauschen
Jeder, der Interesse hat, ist herzlich eingeladen!
Wir treffen uns einmal im Monat im Giebelzimmer der Gustav-Adolf-Kirche immer freitags von 10 - 11.30 Uhr. Der geplante Termin im November muss leider Corona-bedingt ausfallen. Wir treffen uns voraussichtlich wieder am 11. Dezember 2020.
Schutzkonzept bei Trauerfeiern
Für Trauerfeiern und Bestattungen gelten die Regeln, die das Kultusministerium Baden-Württemberg in der Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen bei Gottesdiensten und Bestattungen erlassen und am 11. Juni aktualisiert hat. Die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Durchführung von Gemeindeveranstaltungen wurden seitens des Landes präzisiert.
-->weitere Informationen
58Plus - Angebot für unsere älteren Gemeindeglieder
Leider müssen in Corona-Zeiten unser beliebtes 58Plus-Programm ruhen lassen. Die letzten geplanten Veranstaltungen - Straußenhof in Helmsheim, Kreuzwegmeditation, Hohlwege-Wanderung zum Rohrbacher Hof und Besuch des Asiatischen Garten in Münzesheim - mussten leider ausfallen. Allerdings möchten wir im nächsten Jahr einen Neustart wagen und treffen uns deswegen im Januar 2021 zu einem Planungsgespräch für das 1. Halbjahr 2021.
Vorschau Ki-Tee-Go:
Family-to-GO am 1. Advent um 11.00 Uhr  im  Städl! Bitte warm anziehen! Achtung: Für`s neue Jahr brauchen wir Unterstützung: Wer möchte ins Vorbereitungsteam miteinsteigen? Bitte meldet euch! Sprecht Helen oder mich an! Bleibt gesund und von Gott behütet!  
Helen und Sandra
 

Aus der Gesamtkirchengemeinde Bruchsal
Als Christusgemeinde gehören wir zur Evangelischen Gesamtkirchengemeinde Bruchsal, zu der auch die Luthergemeinde und die Paul-Gerhardt-Gemeinde zählen. Ebenso sind wir Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Gemeinden Bruchsal und arbeiten auf diesen Ebenen mit beiden evangelischen Schwestergemeinden wie mit den Gemeinden der ACG ökumenisch zusammen. Zur Homepage.
Bruchsal 2.0
Nach den Gesprächen im Kreis der Hauptamtlichen, die wir im Jahr 2019 begonnen haben, und dem Lockdown im Frühjahr, haben wir  in der Gesamtkirchengemeinde Mitte September 2020 einen Gemeindeberatungsprozess begonnen. Dazu gab es im Juli ein Gespräch zur Auftragsklärung zwischen den beiden GemeindeberaterInnen und den anderen Beteiligten – das sind alle Hauptamtlichen (derzeit 4 Personen in der Luthergemeinde, je 1 Pfarrperson aus der Christus- und der Paul-Gerhardt-Gemeinde) sowie je eine Person aus den drei Ältestenkreisen.
--> mehr 
 

Mitteilungen der Badischen Landeskirche
Landesbischof: Abendmahl feiern in Zeiten von Corona
Zu den hohen Feiertagen gehört die Feier des Abendmahls. Dies muss nicht entfallen. Wir laden Sie ein, in Ihrer häuslichen Gemeinschaft das Abendmahl zu feiern. Dazu ermutigt Sie Landesbischof Prof. Dr. Jochen Cornelius-Bundschuh.
Die Landeskirche hat hierzu eine Handreichung veröffentlicht:
Vorschlag für eine häusliche Abendmahlsfeier angesichts Corona-Pandemie
Gottesdienste für Kinder
Für Kinder stellen die Kindergottesdienstlandesverbände in der EKD auf einer gemeinsamen Plattform Kindergottesdienste online ein. Diese finden sich unter:  www.kirchemitkindern-digital.de. Eine EKD-Empfehlung in Sachen Wiederstart Kindergottesdienst findet sich auf  www.kindergottesdienst-ekd.de . Dort gibt es auch noch weitere Impulse für Kindergottesdienste zuhause.
Schutzkonzept für Gottesdienste:
Die Christen im Südwesten dürfen nach wochenlanger Corona-Zwangspause vom 10. Mai an wieder öffentliche Gottesdienste feiern - mit Auflagen. Die neuen Vorgaben für Schutzkonzepte finden Sie hier.
Angebote für Jugendliche
Für Jugendliche finden sich viele kreative Ideen quer durch ganz Baden unter dem #seibegleitet auf Facebook und Instagram und unter: https://egj-baden.de/inhalte/seibegleitet.html
Auch in Krisenzeiten ist die Evangelische Kirche für Sie da
--> www.ekiba.de/kirchebegleitet


Geistliche Nahrung medial: Radio- und Fernsehgottesdienste, Andachten
Radio- und Fernsehgottesdienste
Wir legen Ihnen auch die Fernseh- oder Radiogottesdiensten von ARD, ZDF, SWR am Sonntagmorgen um 9:30 Uhr ans Herz. Besonders weisen wir auf den Evangelischer Rundfunkdienst Baden e.V in Karlsruhe (Radio und Fernsehen) hin, http://erba.de/radio/.
Unter http://www.erba.de/radio/guten_morgen.php finden Sie je nach Programm auch Beiträge von Pfarrerin Andrea Knauber.  
Geistliches Leben
Für Ihr geistliches Leben könnte weiterhin interessant sein:
Geistliches Wort unserer Landeskirche: www.ekiba.de/kirchebegleitet.
Mediale Gottesdienste und Andachten der Evangelischen Kirche in Deutschland: www.ekd.de/kirche-von-zu-hause-53952.htm.       Gebetsanliegen können auf https://www.amen.de geteilt werden.  

Aktualisiert am 23. November 2020